Landespokalfinale mit KSC 2

Unser Pokalteam qualifizierte sich souverän für das DCU-Landespokalfinale am 04. Mai 2019. Mit einer absolut geschlossenen Mannschaftsleistung ließ man den Regionalligakonkurrenten aus Rodalben, Zweibrücken und Haßloch nicht den Hauch einer Chance. Dazu der Kommentar vom sportlichen Leiter Uwe Bernhardt: „Es war ein sehr souveräner Sieg im Halbfinale in Thaleischweiler! Meine Mannschaft hat heute mit einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung den Sieg eingefahren und fährt verdient zum Finale am 4. Mai! Mit 1796 LP haben wir auf den heute schweren Bahnen eine klasse Leistung abgerufen! FINALE, oh oh oh oh!!!“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es spielten von links: Uwe Bernhardt (445), Oliver Weber (448),
Nicolas Matheis  459 Holz, Eddy Hildebrand (444) und Ersatzmann Harry Bischoff