KSC Damen im DCU-Bundespkal ausgeschieden – Bahnrekord von Steffi Blach 506 Holz / Plankstadt

In der 2. Runde des DCU-Bundespokals begrüßten unsere Mädels u.a. den amtierenden Deutschen Meister aus Plankstadt mit der Spitzenspielerin Steffi Blach, welche nach eigener Aussage den „anspruchsvollen Bahnen“ dennoch ihren Stempel mit neuem Bahnrekord von 506 Holz aufdrückte sowie die Zweitbundesligisten aus Griesheim und Haßloch. Dass unsere Mädels in diesem elitären Feld krasser Außenseiter waren, war zu Beginn des Spiels nicht unbedingt erkennbar, denn die tückischen Bahnen in der Weislogelschen Kegelarena ließen die ein oder andere Keglerin schon verzweifeln. Am Ende setzten sich dann jedoch die Spitzenteams aus Griesheim und Plankstadt durch und für unsere Mädels sprang der erwartete 4. Platz heraus. Auf unserer Seite überzeugte Steffi Weislogel mit 442 Holz.